www.bio-ethanol-kaminofen.de zu Ihren Google-Favoriten hinzufügen Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen www.bio-ethanol-kaminofen.de zu Ihren Windows Live Favoriten hinzufügen bio-ethanol-kaminofen.de zu den Favoriten Ihres Browsers hinzufügen bio-ethanol-kaminofen.de zu den del.icio.us Favoriten hinzufügen bio-ethanol-kaminofen.de zu Ihren Yahoo Favoriten hinzufügen bio-ethanol-kaminofen.de zu Ihren LinkARENA Favoriten hinzufügen

Ein Grundofen - so gesund kann heizen sein


Der Grundofen

Ein Grundofen besteht aus einer Brennkammer mit Nachgeschalteten keramischen Heizzügen. Die erhitze Luft wird möglichst lange durch die keramischen Züge geführt um dieser die Wärme zu entziehen. Den Ofen umgibt Schamottestein der die gewonnene Wärme speichert und nach und nach in den Raum abgibt. Der Grundofen ist meist mit Kacheln (Kachelgrundofen oder Grundkachelofen) verkleidet oder verputzt. Ein Grundofen erzeugt Strahlungswärme und folgt damit komplett anderen Wirkungsprinzipien wie ein Kaminofen oder eine gewöhnliche Heizungsanlage.

Ein Grundofen erzeugt eine gesunde Strahlungswärme vergleichbar mit der Strahlung erzeugt durch die Sonne. Diese Strahlungswärme erhitzt die massiven Stoffe im Raum und nicht die Luft selbst. Bedingt durch das Wirkungsprinzip der Wellenstrahlung wird der Luft keine Feuchtigkeit entzogen. Ebenfalls entstehen keine Luftbewegungen durch unterschiedliche Lufttemperaturen im Raum, wie bei der Konvektionswärme. Die Wirkungsweise dieser Strahlungswärme wird vom menschlichen Körper als gesund und wohltuend empfunden. Bei der relativ niedrigen Lufttemperatur trocknen die Schleimhäute nicht aus, Sie atmen frische und ionisierte Luft.

Die herkömmliche Wärmgewinnung in einem Haushalt erfolgt durch Konvektionswärme in Form von Heizkörpern, die die Luft im Raum erwärmen. Die Konvektionsheizung erfordert Temperaturdifferenzen damit die Wärme erst fließen kann (vom der höheren zur niederen Temperatur). Ein Heizkörper erzeugt ungesunde Übertemperaturen um den Wärmeaustausch schnell anzukurbeln. Durch die unterschiedlichen Lufttemperaturen im Raum kommt es zu Luftbewegungen die Staub aufwirbeln. Beim erhitzen der Luft trocknet diese aus.


Home | Energierechner | Verbrauchsrechner | Brennwert | Kamin ohne Schornstein | Kaminöfen | Wasserführender Kaminofen | Pellet Kaminofen